ERP-News: Die 2025-Frist von SAP wird die Köpfe fokussieren

Der CEO von Revolution Revolution, Mark Smith, kommentiert den neuesten Artikel von ERP News zur Frist von SAP 2025 und die Bedeutung für die betroffenen Organisationen.

„Noch sechs Jahre, und die 2025-Frist von SAP scheint die Unternehmen immer noch nicht zu überzeugen, in die Cloud zu wechseln. Die tickende Uhr bedeutet, dass in 2019 viele Unternehmen anfangen werden, Entscheidungen darüber zu treffen, was mit ihrer Legacy-Software zu tun ist, und viele von ihnen werden sich dazu entschließen, bei ihrem Bestand zu bleiben. Die Sicherung und Unterstützung dessen, was ein Unternehmen als funktionierendes Unternehmen kennt, wird es wahrscheinlich schaffen, in die Cloud zu eilen, um eine Frist einzuhalten. Die 2025-Frist hat Wirkung, aber nicht unbedingt die, die SAP wünscht. “

Der Artikel fragt weiter, welche Konsequenzen das Ignorieren der 2025-Frist haben kann:

„Sie können so weitermachen wie bisher, ohne die 2025-Deadline durch einige Änderungen zu beachten. Organisationen könnten sich unter dem 2025-Termin unter Druck setzen. Und irgendwann haben sie das Recht, sich so zu fühlen. Die Entscheidung, das System zu verschieben, sollte die Entscheidung des Kunden am Ende des Tages sein.

„2025 Deadline von SAP bedeutet, dass für die Kunden keine Updates, Sicherheits- oder technischen Support mehr erforderlich ist. Aber alles andere bleibt gleich. "

Keine Updates, Sicherheit oder technischer Support? Glücklicherweise kann der 3rd-Partner Ihnen all diese Dinge zum halben Preis anbieten, den SAP berechnet (Verwenden Sie unseren Sparrechner, um zu sehen, wie viel Sie sparen könnten). Nicht nur das, Sie erhalten auch bessere Support-SLAs und Sicherheit!